aktuelle Termine

Ursula Werner ist für „SOMMERHÄUSER“ für den Preis der deutschen Filmkritik 2017 in der Kategorie “ beste Darstellerin“ nominiert.
Herzlichen Glückwunsch !

Außerdem probt Sie derzeit in Köln
Die Weber von Gerhart Hauptmann . Ursula Werner ist in drei Rollen auf der Bühne.
Armin Petras, der für seine kraftvollen Inszenierungen bekannt ist, wird Hauptmanns Gesellschaftspanorama im Depot 1 mit großer Besetzung auf die Bühne bringen.

Premiere ist am 02. Februar 2018 .

Seit  dem 26.10.17 mit dem Film “ Sommerhäuser „ im Kino zu sehen.
Regie führte Sonja Maria Kröner. (Casting: Ulrike Müller)

“SOMMERHÄUSER”.
Inhalt: Sommer 1976. Es ist Hochsommer. Ein Jahrhundertsommer. Alle schwitzen. Und ganz eindeutig sind die Wespen dieses Jahr noch lästiger als sonst. Das Portrait einer Familie, die den Sommer – wie jeden Sommer – in ihrem Gemeinschaftsgarten verbringt. Doch der Tod der herrischen Mutter Sophie lässt nach und nach subtile Risse im fein gesponnenen Familiengeflecht zu Tage treten.

 

Ursula Werner hat für den Kinofilm „Der Junge muß an die frische Luft“ abgedreht .Sie spielt die Oma “ Bertha“ von Hape Kerkling.
Regie führte Caroline Link.  (Casting: Sabine Schwedhelm)