aktuelle Termine

Ursula Werner dreht demnächst für den Kinofilm „Der Junge muß an die frische Luft“ eine Verfilmung der Autobiografie von Hape Kerkling.
Sie spielt seine Oma “ Bertha“. Regie führt Caroline Link.

(Casting: Sabine Schwedhelm)
Außerdem  ist Sie aus Ihrer Theatertournee mit Schaubühne aus Peking zurück und hat das Stück „don’t forget to die“ beendet
„Ein Theaterprojekt über das Sterben“

Mit Livia Hofmann-Buoni (78), Rosemarie Leidenfrost (93), Uta Maaß (88), Christof Ranke (78) und der Schauspielerin Ursula Werner (73)

Konzept und Regie: Karen Breece | Bühne: Eva Veronica Born | Kostüme: Teresa Vergho | Dramaturgie: Tobias Staab Video: Sophie Averkamp | Musik: Mathis Mayr/Pain Perdu | Licht: Max Kraußmüller | Produktion: ehrliche Arbeit – freies Kulturbüro | Pressearbeit: Kathrin Schäfer Kultur PR

 

Derzeit auf dem Münchner Filmfest zu sehen

“SOMMERHÄUSER”.
Regie führte Sonja Maria Kröner. (Casting: Ulrike Müller)

Inhalt: Sommer 1976. Es ist Hochsommer. Ein Jahrhundertsommer. Alle schwitzen. Und ganz eindeutig sind die Wespen dieses Jahr noch lästiger als sonst. Das Portrait einer Familie, die den Sommer – wie jeden Sommer – in ihrem Gemeinschaftsgarten verbringt. Doch der Tod der herrischen Mutter Sophie lässt nach und nach subtile Risse im fein gesponnenen Familiengeflecht zu Tage treten.