[vc_row][/vc_row][vc_column width=”7/12″ css=”.vc_custom_1469035828162{padding-right: 25px !important;padding-bottom: 35px !important;padding-left: 25px !important;background-color: #ffffff !important;}”][/vc_column][vc_row_inner][/vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/2″]

aktuell
[vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”1/2″][vc_empty_space][vc_column_text]Martin Bringmann dreht demnächst für den  für die ZDF-Serie, in der Rolle ERIK SOMMER  “Der Staatsanwal – Bis dass der Tod uns scheidet“.
Regie: Johannes Grieser
(Casting: Dorothee Weyers )

ist derzeit in Proben. In dieser Spielzeit steht Martin Bringmann in „Die Therapie” und „Das Abschiedsdinner“ auf der Bühne der Burgfestspiele.
Am 5. Juni war die Premiere von „Das Abschiedsdinner“ von M. Delaporte und A. de la Patellière in der Regie von Stephan Bestier bei den Burgfestspielen Bad Vilbel.
Martin Bringmann verkörpert hier die Rolle des „Pierre Lecoeur“.

Weitere Infos: https://www.kultur-bad-vilbel.de/burgfestspiele/programm/2022/das-abschiedsdinner

 

Profil Link [/vc_column_text][/vc_column_inner]