aktuell

Patricia Schäfer derzeit auf der Bühne!

PREMIERE Samstag, 09. Oktober 2021
ANNA VIEHMANN, Samstag, 09. Oktober 2021
Theater Hof // Grosses Haus // 2 h 35 min

 1665 wurde in Hof Anna Viehmann hingerichtet – ihr wurde Hexerei vorgeworfen und unter Folter „gestand“ sie Brandstiftung und Unzucht mit dem Teufel. Heute nicht mehr vorstellbar? In den sozialen Medien reichen „Fake-News“, um einen sogenannten „Shit-Storm“ auszulösen. Dabei werden Existenzen vernichtet und Menschen in den Selbstmord getrieben. In den Zeiten der Hexenverfolgung waren besonders alleinstehende Frauen ein bevorzugtes Ziel von übler Nachrede und Beschuldigungen. Und heute?

Der renommierte österreichische Autor Franzobel, der unter anderem mit dem Bayerischen Buchpreis und dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet wurde, schrieb auf Anregung von Reinhardt Friese für das Theater Hof ein Stück, das im historischen Gewand vor Ort hier in Hof spielt, aber auch als Parabel für unsere modernen Zeiten funktioniert: Denn Neid und Missgunst sind leider zeitlose Phänomene.

 

Patricia Schäfer hat abgedrehtfür die Doppel – Folge mit dem Titel „Blinde Flecken“ (AT) für die ZDF-Krimiserie „SOKO LEIPZIG“ vor der Kamera.
Regie führte Marc Rensing

(Casting: Mareth & Rölcke )

 

Die Spielzeit bei dem  Theater Konzertdirektion Landgraf  “GOTT” von Ferdinand von Schirach sind zu Ende.
Regie führt Miraz Bezar.

Ist mit dem Stück von Arthur Miller, in der Titelrolle mit Helmut Zierl “TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN” zu Ende.
Regie führt Harald Demmer.

Patricia Schäfer hat neue Fotos by Urban Ruths.
Derzeit dreht sie einen Werbespot für die „MESSMER“ Kampagne 2019.

Außerdem ist die Tournee bei dem” Grenzlandtheater Aachen”
mit dem Stück “Ein grosser Aufbruch”,in der Rolle  “Ella” beendet . Regie führte Uwe Brandt.