[vc_row][vc_column css=”.vc_custom_1465938541298{padding-right: 25px !important;padding-bottom: 35px !important;padding-left: 25px !important;background-color: #ffffff !important;}”][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/2″]

Regine Seidler
[vc_column_text]Augenfarbe: braun
Haarfarbe: braun
Jahrgang: 1970
Größe: 163 cm
Wohnort: Berlin
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Köln, München[/vc_column_text]
Besondere Fähigkeiten
[vc_column_text]Sprachen: Englisch, Russisch
Dialekt: Berlinerisch, Sächsisch
Instrumente: Gitarre
Tanz: Standard, Modern, Jazz, Ballett
Weiteres: Step, Fechten, Akrobatik[/vc_column_text]
Ausbildung
[vc_column_text]

1990 – 1994 Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam Babelsberg

[/vc_column_text]

Theater (Auswahl)
[vc_column_text]

1998 – 2019 Engagement am Grips Theater Berlin
Aus die Maus (Ikarusnominierung)
Regie: Nadja Sieger (Ursus und Nadeshkin)
„Vier sind hier“,
Regie: Sabine Trötschel
„Cheer out loud“,
von David Wnendt, Regie: Robert Neumann
Kriegerin,
von David Wnendt, Regie: Robert Neumann
Alle außer das Einhorn,
von Kirsten Fuchs, Regie: Robert Neumann
Tag Hicks oder fliegen für vier
von Kirsten Fuchs, Regie: Grete Pagan (Ikarusnominierung)
Adams Welt,
Regie: Gregory Caers (Ikarusnominierung)
1848 ,
von Thilo Reffert, Regie: Frank Panhans (Ikarusnominierung)
Frau Müller muss weg,
Titelrolle, Regie: Sönke Wortmann
Die letzte Kommune,
Rolle: Heidi, Regie: Franziska Seiof
Rosa,
Rolle: Rosa Luxemburg, Regie: Franziska Steiof
Über Jungs,
Rolle: Fr. Duvalier, Regie: Mina Sahlepour
Durst,
Regie: Florian Fiedler
Pünktchen und Anton,
Regie: Frank Panhans
aneinandervorbei,
Regie: Frank Panhans
Ohne Moos nix los,
Regie: Yüksel Yolcu
Lena in der Wüste,
Titelrolle, Regie: Frank Panhans
Ab heute heist du Sara,
Titelrolle, Regie: Ella Deutschkorn
Linie 1,
diverse Rollen,Regie: Wolfgang Kolneder
Melodys Ring,
Rolle: Melody, Regie: R. Wandel
Café Mitte,
Rolle: Sina, Regie: R.Wandel
norway today,
Rolle: Julie, Regie: Franziska Steiof
Marie,
Titelrolle, Regie: Ulla Theißen
2003 – 2004 Engagement am Theater Baden-Baden
Mütter von Wittenbrink,
Regie: M. Sonnleithner
8 Frauen, Regie: Peter Lüdi
Direktoren, Regie: Bernd Mottl
1995 – 1998 Engagement am Volkstheater Rostock
Eglè in Streit, Regie: H.Hawemann
Viola in Was ihr wollt, Regie: H.Hawemann
Julia in Romeo und Julia, Regie: I. Flimm
Luise in Kabale und Liebe, Regie: G. Gysi
1994 – 1995 Engagement am Landestheater Neustrelitz
Hermia im Sommernachtstraum
Audrey in Der kleine Horrorladen
seit 2003 Arbeit als Gastdozentin für Schauspiel an der HFF Potsdam Babelsberg und an der
Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch/Abteilung Puppenspielkunst

[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”1/2″]Videovita downloadenbilder downloaden[vc_empty_space]

Film TV (Auswahl)
[vc_column_text]

2019 Rampensau
Regie:Dustin Loose, VOX
2015 Spreewaldkrimi- Spreewaldkrimi IX- Duell im Moor
Regie: Christian Görlitz, ZDF
2013 Als wir träumten
Regie: Andreas Dresen, Kino
2011 Adenauer
Rolle: Resi, Regie: Schneider Stefan, ARD
2010 Hafenkante,
Regie: Rolf Wellingerhof, ZDF
2010 Soko Leipzig,
Regie: Jörg Mielich, ZDF
2009 Verbotene Liebe
Regie: diverse, ARD
2006 – 2008 Alles was zählt, Hauptcast, RTL
2006 SOKO Wismar,
Regie: Dirk Pientka, CineCentrum Berlin
Fürchte dich nicht,
Regie: Christiane Balthasar, TV60 Filmproduktion München, ARD
2003 Tatort-Hand in Hand,
Anne Römer, Regie: Jürgen Bretzinger, SWR
2002 Ein ganz normales Paar,
Regie: Esther Wenger, Rhinestone, SWR
2002 St. Angela,
Regie: Richard Engel, Rhinestone TV GmbH, ARD
2001 Ein Schiff wird kommen,
Regie: Pepe Planitzer, e-motion picture GmbH, ZDF
Lauter tolle Frauen -Das Weibernest,
Regie: Karola Hattop, Ziegler Filmproduktion

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]